Musiker-in-deiner-Stadt.de - Betrug ?
Musiker-in-deiner-Stadt Betrug ?

Das zentrale Musikerregister ist eine beliebte Anlaufstelle für aktive Musiker und Musikerinnen. Das zentrale Musikerregister legt großen Wert auf Qualität und Seriösität. Um diesen Anforderungen zu genügen ist die Einhaltung des Regelwerkes für alle Nutzer zwingend erforderlich. Nutzer, die sich widerrechtlich verhalten, werden von einer weiteren Nutzung ausgeschlossen.

Wichtig: Mit Betrug hat dies nichts zu tun, gewiss hingegen mit der Durchsetzung von Sanktionen bei vorliegenden Regelverstößen. Bitte haben Sie dafür Verständnis, daß die Einhaltung des Regelwerkes für alle Nutzer erforderlich ist um eine hohe Qualität der Musikerprofile sicherzustellen.
Lob und Empfehlungen zwischen Musiker - Musiker-in-deiner-Stadt.de
 
Erfolgreiche Suche, kein Betrug:   Sehr freundlich und sehr engagiert. Vielen Dank :)¹  C. Sto***¹
 
Sehr vorbildich, kein Betrug:   Netter Kontakt und direkt umme Ecke, sehr nice¹  G. jec***¹
 
Betrug, ganz bestimmt nicht:   Toller Kontakt, sympathisch ehrlich. ¹  B. Rie***¹
 
Betrug nein, aber kostenpflichtig:   Sehr freundlicher und engagierter Musiker.¹  J. Luc***¹
 
Tolle Seite, kein Betrug:   Netter telefonischer Kontakt, vielleicht wird s was mit der Zusammenarbeit!¹  d. hau***¹
 
Erfolgreiche Suche, kein Betrug:   Netter Kontakt, leider keine Zusammenarbeit entstanden.¹  W. Rös***¹

Bitte beachten Sie auch, daß sich bedauerlicherweise einige gesperrte Nutzer durch die scheinbare Anonymität im Internet motiviert sehen, rufschädigende bzw. nicht der Wahrheit entsprechende Äusserungen zu tätigen. Wir weisen darauf, daß sich diese Personen durch derartige Handlungen sowohl strafbar als auch schadensersatzpflichtig machen. Sollten Ihnen sachdienliche Hinweise über entsprechende Verursacher vorliegen, so bitten wir Sie unmittelbar den Support in Kenntnis zu setzen. Wir weisen vorsorglich darauf hin, sich nicht an sog. Hetzkampagnen/Shitstorms o.ä. zu beteiligen. Das zentrale Musikerregister bringt jeden Fall der Rufschädigung/Verleumdung/Falsche Tatsachenbehauptung zur Anzeige.

Pressebereich